Online-Seminare & Präsenz-Seminare

Online-Trainings / Präsenz-Trainings

Wir bieten Ihnen alle Seminar als Online-Training an. Die folgenden Seminare finden also wie geplant statt.

Sie können mit Ihrem Smartphone, Tablett oder Notebook / PC aktiv am Seminar teilnehmen. Sie können live teilnehmen oder sich die Aufzeichnung anschließend ansehen.





Mitarbeiterführung in schwierigen Situationen

Je schwieriger die Situation wird, desto ist es, dass Führungskräfte ihre Mitarbeitenden souverän und mit Zuversicht führen. Hier lernen Sie, wie Sie mit anspruchsvollen Situationen und Mitarbeitenden professionell umgehen.

  • Die Teamstimmung wird für die Bewerbersituation ein immer wichtiger Faktor. So gestalten Sie die Stimmung in Ihrem Team.
  • Führen in hohen Belastungssituationen. Wenn Belastungsspitzen zum Dauerzustand werden.
  • Die eigene Belastung erkennen und regulieren. So sorgen Sie auch für sich.
  • Könnten Sie manchmal aus der Haut fahren? So behalten Sie auch in schwierigen Situationen Ihre Emotionen im Griff.
  • Bedingungsloser Respekt ist eine Grundvoraussetzung guter Führung. Das bedeutet es in der Praxis.
  • Die Kritik-Kaskade. So reagieren Sie bei wiederholten Fehlern professionell.
  • Umgang mit Minderleistern. So fordern und fördern Sie bei unterdurchschnittlicher Leistung.
  • So führen Sie auch unangenehme Gespräche.
  • Ältere Mitarbeitende? So führen Sie auch erfahrene Kräfte souverän.
  • Oft haben die verschiedenen Generationen unterschiedliche Vorstellung von Zusammenarbeit. Doch die Situation bietet verschiedene Lösungen.
  • Konflikte im Team. Wann mischen Sie sich ein?
  • Voneinander lernen und Kontakte knüpfen.

 

in Essen: Mittwoch, 13. Mai 2020, 9:00 bis 17:00 Uhr

419,- € pro Teilnehmer:in, zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer





Kommunikation in Ambulanz und Notaufnahme

Wertschätzend, deeskalierend, wirkungsvoll

Die Anzahl der Patienten steigt ebenso wie ihre Ansprüche. Der Druck auf die Mitarbeitenden steigt. Gleichzeitig sind sich die Beteiligten oft nicht einig, ob es in diesem Fall notwendig war, in die Notaufnahme zu kommen.

Da kommt es schnell zu, sagen wir mal, missverständlichen Kommentaren. So ergibt dann ein Wort das andere. Auseinandersetzungen und Konflikte nehmen ebenso zu. Und mit Ihnen die Beschwerden. Beschwerden an das Haus und im Internet. Der Ruf des Hauses und der Abteilung leidet. Die Stimmung der Mitarbeitenden sinkt weiter.

In unserem offenen Seminar “Kommunikation in der Ambulanz und Notaufnahme” erkennen die Teilnehmenden, wie sie sich aktiv aus dieser Abwärtsspirale befreien können.

  • Warten ohne Stress. So kommunizieren Sie Wartezeiten.
  • Bagatellen in der Notaufnahme.
  • Mit gekonnter Kommunikation Konflikte und Beschwerden vermeiden.
  • Deeskalieren. Der leichte Umgang mit Beschwerden.
  • Grenzen ziehen. Wann und wie.
  • Umgang mit Aggression und Gewalt.

 

in Essen: Dienstag, 23. März 2020, 9:00 bis 16:30 Uhr

in Frankfurt am Main: Donnerstag, 28. Mai 2020, 9:00 bis 16:30 Uhr

349,- € pro Teilnehmer:in, zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer





Zukunft gestalten – Strategische Lösungen gegen den Personalmangel

Schon 2018 fehlten laut der Bertelsmannstudie 80.000 Pflegekräfte in Deutschland.
2028 sollen es 490.000 sein.
Heute weiß noch niemand, wie viele Pflegekräfte in Zukunft genau fehlen werden.
Sicher ist jedoch, dass sich die Pflege sich ändern wird.

In diesem Seminar erhalten und finden die Teilnehmer:innen neue Ideen, für die Zukunft der Pflege in ihrem Unternehmen.

Die Themen

1. Die Zukunft

  • Welche Veränderungen kommen sicherlich und welche wahrscheinlich auf die Pflegenden zu?
  • Was bedeutet der Wandel für die Kommunikations-, Führungs- und Arbeitskultur im Krankenhaus?
  • Wie können die Führungskräfte und die Mitarbeiter:innen den Weg aktiv gestalten?

2. Schnelle Lösungen für den akuten Personalmangel

Mit einem smarten Ausfallmanagement vermeiden Sie teure Zeitarbeitsfirmen

  • durch kluge Dienstpläne.
  • durch schnelle Anpassungen des Stellenplans.
  • durch spontane Unterstützung aus anderen Berufsgruppen.
  • durch geschicktes Aufgabenmanagement.
  • durch bessere Organisation, Beseitigen von Zeitfressern.
  • durch einfache Hilfsmittel.

3. Nachhaltige Lösungen für den Personalmangel

  • So verteilen Sie die Arbeit besser
  • So vermeiden Sie durch gute Mitarbeiterführung spontane Ausfälle durch „Bettkanten-Entscheidungen“
  • So reduzieren oder erleichtern Sie die Arbeiten auf der Station
  • So machen Sie Springer, Aushilfen und Schüler zu einer echten Hilfe
  • So bleiben Ihre Mitarbeiter:innen länger gesund und leistungsfähig
  • So entlasten Sie Ihre Mitarbeiter:innen durch eine gute Zusammenarbeit mit andere Berufsgruppen
  • Diese technischen Möglichkeiten können Sie entlasten (Sensorgestützte Patientenbedarfsmeldungen, Software, automatisierte Prozesse …)

4. Schüler und Auszubildende gewinnen und halten

  • 50 Wege, mit denen Sie mehr Auszubildende gewinnen können
  • Was überzeugt nach der Ausbildung (nicht) bei einem Arbeitgeber zu bleiben?

 

in Essen: Mittwoch, 20. Mai 2020, 9 bis 16:30 Uhr

790 € pro Teilnehmer:in zzgl. gesetzliche Mehrwertsteuer (940,10 €)