Betriebliches Gesundheitsmanagement

Betriebliches Gesundheitsmanagement

 

Stetige Veränderungsprozesse in Unternehmen des Gesundheitsmarktes bedeuten für seine Mitarbeiter eine zukünftig flexiblere und kompetentere Ausrichtung, die einhergeht mit der Verantwortung, unter den neuen Anforderungen gesund und belastbar zu bleiben. Unsicherheit in Bezug auf den Arbeitsplatz oder die zukünftige Position innerhalb eines Unternehmens haben neben den gestiegenen Herausforderungen das Potential, auf Führungsebene und bei den Mitarbeitern die Motivation und Arbeitsleistung einschränken zu können, so dass die Potentiale des Einzelnen nicht zur vollen Entfaltung kommen.

Der Grad der seelischen Belastungen nimmt nachweislich zu: Zeitdruck und Workload, intensive Erwartungshaltungen und ein hoher Grad an Eigenverantwortung überfordern nicht selten den Mitarbeiter und erschöpfen ihn im Alltagsgeschäft teils unbemerkt.

Mitarbeiter verlieren dabei zusehends ihre Balance und Gesundheitseinrichtungen einen wichtigen Aspekt ihrer Unternehmensphilosophie.

 

Was aber soll eine Führungskraft hier aktiv tun?

Wir unterstützen Sie gerne in Ihrer Führungsaufgabe, Maßnahmen und Schulungen für ein ganzheitliches betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) zu entwickeln, zu planen und durchzuführen.

 

Dabei bieten wir folgende Aspekte:

  • IST-Analyse der bestehenden Strukturen und Prozesse
  • gemeinsame Erarbeitung einer an Ihr Unternehmen adaptierten SOLL-Konzeption mit Ihnen
  • Andocken von “Gesundheitsverantwortlichen” im Betrieb
  • Projektplanung, Durchführung aller Anteile und wissenschaftliche Begleitung, sowie die
  • Evaluation (in Begleitung oder in verantwortlicher Entgegennahme für Sie)
  • symbiotische Verknüpfung der zum Thema notwendigen Führungs- und Mitarbeiterebenen in Aufbau und Ablauf
  • Implementierung nachhaltiger BGM – strukturen für ineinander greifende und “gesunde” Aspekte der Unternehmensführung

Von einer menschenorientierten Kommunikation bis zu gesundheitserhaltenden Maßnahmen zur physischen und psychischen Krankheitsvorsorge umfasst ein BGM alle Bedarfe, so dass Kosten für Krankheit und Fehlzeiten gesenkt und die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter gesteigert werden kann. Jeder investierte Euro reduziert dabei teils bis zu 10-fache Kosten.

Kosten, die Ihre Institution wirtschaftlich wie menschlich belasten.


Kompetenz im Krankenhaus

 

Möchten Sie mehr Informationen zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement? 

Rufen Sie uns an: 0201 / 843 99 89 – 0
Oder schreiben Sie uns info@kompetenz-trainieren.de