Praxisanleiter Online-Weiterbildung

Umfang und Inhalte

Die Weiterbildung beträgt insgesamt 300 Stunden.

  • 260 Seminarstunden Theorie in Onlineseminaren
  • 40 Stunden Praxis durch selbstorganisierte Arbeitsgruppen, Hospitationen, theoretische Transferaufgaben

Themen der Weiterbildung

Hintergründe und Rahmenbedingungen

Organisation, Pflege und Sozialrecht, Ausbildungssystem, Berufspolitik, Demografie und gesellschaftliche Entwicklung,
Unternehmensentwicklung, BWL

Berufspädagogik in der Pflege:

Lern und Motivationstheorien, Einführung in Pflegepädagogik, Methodik und Didaktik der Anleitung, Einarbeitung und Beratung

Kommunikation und Gesprächsführung:

Moderation und Gesprächsführung, Grundlagen der Gesprächsführung, Kritik und Konfliktgespräche, Beurteilungsgespräche

Organisation der Praxisanleitung in der Pflege:

Aufbau und Ablauforganisation, Qualitätssicherung in Anleitung und Beratung, rechtliche Rahmenbedingungen,
Einarbeitungskonzepte

Beurteilungsverfahren:

Grundlagen bewerten und beurteilen, Beurteilungsfehler, Zeugniserstellung Beratung in der Praxisanleitung: Einführung in die kollegiale Beratung,
Kommunikation in der Beratung


Abschlussprüfungen

  • Im Rahmen der Weiterbildung sind schriftliche Hausarbeiten (pro Modul, max. 15 DIN A4 Seiten) zu verfassen und zur Benotung einzureichen
  • Die praktischen Anteile und die Prüfung erfolgen in Form von Coaching / Supervision einer Anleitungssituation durch den Veranstalter und/oder
    Teilnehmer der SOAG
  • Im Verlauf der Weiterbildung erfolgt die Bildung von selbstorganisierten Arbeitsgruppen, welche die Inhalte aus den Lernbereichen thematisieren
    und evaluieren
  • Es gilt die komplette Teilnahme an den Modul Inhalten
  • Lernstandskontrollen und Leistungsnachweise nach jedem Modul

Abschluss-Zertifikat

Anerkannter Praxisanleiter (m/w) in der Pflege


Gebühren

2.200 € pro Teilnehmer

1.990 € ab 10 Teilnehmer