Praxisanleiter Online-Weiterbildung

Online-Weiterbildung zum Praxisanleiter (m/w/d)

Diese zertifizierte Weiterbildung ist eine Kombination aus Online-, Präsenz-Seminaren und praktischen Einsätzen.

Das Verfahren

 Theorie als Online-Schulung

  • 3 Module mit unterschiedlichen Schwerpunkten

Praxis

  • 24 Zeitstunden Hospitation durch Praxisanleiter der teilnehmenden Einrichtungen
  • Mindestens 16 Zeitstunden selbstorganisierte Arbeitsgruppen

Prüfungen und Transferaufgaben

  • Pro Modul: Eine schriftliche Facharbeit mit höchstens 15 Din A4 Seiten
  • Pro Modul: Ein Leistungsnachweis oder schriftliche Klausur

Die Zeiten

 260 Theorie-Stunden (à 45 min.) und circa 40 Praxisstunden (à 60 min.)

  • Seminareinheiten: jeweils 5 Unterrichtseinheiten (= 4 Zeitstunden)
  • Theorie: 52 Tage à 5 Unterrichtseinheiten (insgesamt 260 Unterrichtseinheiten)
  • Praxis: je 24 Zeitstunden durch eigene Praxisanleiter im Haus  (3 Tage à 8 Zeitstunden Hospitation – Lösung mit selbstorganisierten Arbeitsgruppen und kollegiale Beratung bis auf Einzelfälle)

Seminarzeiten

  • Dienstag und Donnerstag jeweils von 15 bis 19 Uhr (5 Unterrichtseinheiten in 4 Zeitstunden), anpassbar an den Bedarf des Auftraggebers
  • = 26 Wochen = 6,5 Monate

Die Themen

Hintergründe und Rahmenbedingungen

Organisation, Pflege und Sozialrecht, Ausbildungssystem, Berufspolitik, Demografie und gesellschaftliche Entwicklung, Unternehmensentwicklung, BWL

Berufspädagogik in der Pflege:

Lern und Motivationstheorien, Einführung in Pflegepädagogik, Methodik und Didaktik der Anleitung, Einarbeitung und Beratung

Kommunikation und Gesprächsführung:

Moderation und Gesprächsführung, Grundlagen der Gesprächsführung, Kritik und Konfliktgespräche, Beurteilungsgespräche

Organisation der Praxisanleitung in der Pflege:

Aufbau und Ablauforganisation, Qualitätssicherung in Anleitung und Beratung, rechtliche Rahmenbedingungen, Einarbeitungskonzepte

Beurteilungsverfahren:

Grundlagen bewerten und beurteilen, Beurteilungsfehler, Zeugniserstellung Beratung in der Praxisanleitung: Einführung in die kollegiale Beratung,
Kommunikation in der Beratung


Der Abschluss

  • Im Verlauf der Weiterbildung erfolgt die Bildung von selbstorganisierten Arbeitsgruppen, welche die Inhalte aus den Lernbereichen thematisieren und bewerten.
  • Die praktischen Anteile und die Prüfung erfolgen in Form von Coaching / Supervision einer Anleitungssituation. Das geschieht durch den Veranstalter und/oder Teilnehmer der selbstorganisierte Arbeitsgruppen.
  • Im Rahmen der Weiterbildung sind schriftliche Hausarbeiten (pro Modul max. 15 DIN A4 Seiten) zur Benotung einzureichen.
  • Es ist die komplette Teilnahme an den Modulen notwendig.
  • Lernstandskontrollen und Leistungsnachweise nach jedem Modul.

Das Zertifikat

Anerkannter Praxisanleiter (m/w/d) in der Pflege

In 6 Monaten

zum Praxisanleiter

Der nächste Kurs starten am 

23. November 2020

Ihre Investition

Pro Teilnehmer  2.200 €

ab 10 Teilnehmer 1.990 €

Empfehlung

Melden Sie sich möglichst bald an. Denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt. 

Infos & Anmeldung

0201 / 843 99 89-0

info@kompetenz-trainieren.de